BestPoker CashBack Programm

Giorgio | Rest der Welt | Sonntag 15. November 2009, 19:29 | 0 Kommentar

BestPoker CashBack Programm
Erhalten Sie bis zu 40% Geld retour

BestPoker bietet seinen Spielern ein CashBack Programm, das änalog zu den Cashback Programmen von Kreditkarten Firmen abläuft, bei denen man einfach gesagt einen Teil des Geldes, das man ausgibt, wieder zurück bekommt.

Bei BestPoker läuft das ganze naturgemäß ein wenig anders ab. Sie können hier Ihre Punkte, die Sie laufend beim Spielen erhalten, gegen Geld eintauschen.

Effektiv gesehen entspricht das BestPoker CashBack Programm einem Rakeback Programm, wie es manche Pokerräume anbieten.

Wie funktioniert das CashBack Programm?

Sie erhalten beim Pokern auf BestPoker sogenannte Player Points. Diese können Sie jederzeit gegen Geld eintauschen. Die Quote hängt dabei von der erzielten Punktezahl pro Monat ab und kann maximal ein effektives Rakeback von 40% erreichen. Die minimale Tauschquote beträgt 8% des Geldes, das zum Erreichen der Punkte eingesetzt wurde.

Genauer gesagt: Bei 0-999 Punkten im Vormonat erhalten Sie umgerechnet 8%-12% Ihrer Einsätze zurück, bei 1.000-2.999 Punkten 12%-16%. bei 3.000-5.999 Punkten sind es bereits 16%-20% und wenn Sie innerhalb einer Zeitspanne von 12 Monaten 72.000 Punkte oder mehr sammeln, qualifizieren Sie sich für eine Quote von 30% bis hin zu 40%.

Jetzt zu BestPoker

Eintauschen der Punkte für Geld

Schauen wir uns einfach einmal ein kleines Beispiel an: Wenn Sie 50 Punkte tauschen wollen, erhalten Sie dafür gerade einmal $1. Das ist nicht wirklich beeindruckend. Wenn Sie jetzt aber warten und den zehnfachen Punktebetrag eintauschen, also 500, erhalten Sie nicht $10, sondern schon $14. Das mag jetzt nicht berauschend klingen, macht aber auf Dauer bzw. bei größeren Beträgen schon einiges aus. Verzehnfachen wir einfach nochmals den Punktebetrag und gehen auf 5.000 Punkte, die Sie eintauschen wollen. Sie erhalten jetzt nicht $100 (100 x 50 Punkte) oder $140 (10 x 500 Punkte) sondern immerhin schon $264 - das ist dann schon ein beträchtlicher Unterschied.

Um vom BestPoker CashBack Programm Gebrauch zu machen, müssen Sie zumindest 50 Punkte zur Verfügung haben. Sobald Sie zumindest 50 Punkte haben, gehen Sie zum Tausch einfach in Ihr Profil und tauschen dort unproblematisch sofort Punkte gegen Geld.

Im aufscheinenden CashBack Menü geben Sie dazu lediglich die gewünschte Anzahl der Player Points ein, die Sie eintauschen wollen und bestätigen diese. Sie können jederzeit beim BestPoker CashBack Rechner nachschauen, wieviel Geld Sie für Ihre Punkte erhalten bevor Sie den tatsächlichen Transfer tätigen.

BestPoker CashBack Regeln

Wenn Sie gerade dabei sind, einen Poker Bonus frei zu spielen, können Sie diese Punkte nicht für die CashBack Promotion heranziehen. Sobald Sie Ihren BestPoker Bonus entweder erspielt oder abgebrochen haben, zählen die von dort weg erzielten Player Points zu Ihrem Punktestand und können frei getauscht werden.

Da der neue BestPoker Bonus bis zu $2.000 und das damit verbundene Punktesystem erst mit Anfang des Jahres neu gestaltet wurde, können auch nur Punkte, die ab dem 1. März 2009 erspielt wurden, für diese BestPoker CashBack Promotion herangezogen werden. Weiters werden für dieses Programm ausschließlich beim Pokern erzielte Punkte verwendet. Sie können also nicht Player Points, die Sie im Casino erspielt haben, beim CashBack Programm benutzen.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Eigenen Kommentar abgeben

(Wird nicht angezeigt)
Kontrollfeld
BestPoker

BestPoker, einer unserer Premium Pokerräume

BestPoker bietet wohl die meisten und höchsten Poker Bonus Varianten (bis zu $2.000), die Sie bei einer Ersteinzahlung erhalten können. Weiters erlaubt die Möglichkeit, ohne Download im Browser zu spielen, Spielern auf jedem beliebigen Computer zu pokern. Natürlich können Sie auch den Windows basierten Client verwenden.